aktuelle Covid-19-Regeln

Seit 1.8. gilt:

* für Veranstaltungen der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit gibt es keine Beschränkungen

* auch positiv Getestete dürfen teilnehmen, müssen allerdings durchgehend Maske tragen, außer draußen, wenn ein Mindestabstand von 2m zu anderen Personen eingehalten wird. Essen und Trinken dürfen diejenigen also nur in einem extra Raum oder draußen mit Abstand.

* Bei mehr als 500 Leuten braucht man einen Covid-Beauftragten und ein Präventionskonzept.

Danke für alles, was ihr für die Kinder und Jugendlichen möglich macht!